Handeln. Helfen. Heilen.

Das Veteria-Team aus Tierärzten, Fachangestellten und Auszubildenden kümmert sich kompetent, zielstrebig und hingebungsvoll um unsere Patienten. Die Betreuung von “Frauchen” und “Herrchen” hat hierbei den gleichen hohen Stellenwert. Sie begleiten den Krankheitsprozess immer seelisch mit und leiden sicherlich oft stärker als die uns anvertrauten Lieblinge.

Das ist uns bewusst!

Unser Fachtierarzt-Zentrum mit angeschlossener Tagesklinik für Kleintierkrankheiten mit ihren Spezialausrichtungen ist ständig auf dem neuesten Stand der Wissenschaft, um bei möglichst jedem Problem einen entsprechenden Lösungsweg vorschlagen zu können. Ein hauseigenes Labor, medizinische Geräte wie Computertomographie, EKG, Röntgen und Ultraschall sowie modernste Narkose- und Operationstechniken garantieren ein Höchstmaß an professioneller und problemorientierter medizinischer Versorgung. Kompetente Partner wie externe Labore und Untersuchungseinrichtungen stehen uns zur Seite und bereichern die Möglichkeiten einer umfangreichen diagnostischen Aufarbeitung.

So wird eine schnelle Diagnose ermöglicht und Leben kann gerettet und erhalten werden.

Kompetenz bedeutet für uns als anerkannte Weiterbildungsstätte, stetig aktualisiertes Wissen und langjährige Erfahrung für Ihr Tier in die Waagschale zu werfen. Die ständige Qualifikation unserer Spezialisten in ihren Fachgebieten und die Weiterbildung zum Fachtierarzt für Kleintiere sind für uns selbstverständlich. Ebenso großen Wert legen wir auf die fortwährende Weiterbildung unserer Fachhelfer und Lehrlinge. Bei uns werden stationäre Patienten mit modernen Überwachungstechniken durch Fachpersonal im Hause rund um die Uhr überwacht und versorgt. Die Hygienestandards des Hauses werden nach humanmedizinischen Kriterien umgesetzt.

Das persönliche Gespräch mit dem Besitzer und die Aufklärung über medizinische Probleme sind für uns essentielle Bestandteile der täglichen Arbeit. Es nimmt neben der medizinischen Arbeit einen grossen Teil unserer Aufmerksamkeit in Anspruch. Hierfür besteht insbesondere für stationäre Patienten neben dem täglichen telefonischen Kontakt die Möglichkeit von Besuchsterminen nach Vereinbarung. Selbstverständlich ist auch die Erstellung eines Heil- und Kostenplanes.

Sie sind von Ihrem vertrauten Haustierarzt überwiesen? Hand in Hand mit ihm werden wir uns für die Lösung Ihres Problemes einsetzen. Die umfassende fachliche Information zur Weiterbetreuung durch ihn ist für uns selbstverständlich.

Im Veteria Fachtierarzt-Zentrum mit angeschlossener Tagesklinik steht Ihnen an 7 Tagen die Woche / 365 Tagen im Jahr ein Tierarzt im Schichtsystem zur Verfügung. Bitte beachten Sie dabei die Öffnungszeiten!

Bitte vereinbaren Sie zur Vorstellung Ihres Tieres einen Termin!

Sie wünschen die Betreuung durch einen bestimmten Kollegen? Kein Problem, bitte vereinbaren Sie einfach für diesen Kollegen einen Termin. Unsere kompetenten Mitarbeiter am Empfang stehen Ihnen dabei helfend zur Seite.

Anmerkung:

Fachtierarzt- und Schwerpunktbezeichnungen werden nach Prüfung durch ein Fachgremium von der Tierärztekammer verliehen.